Secumar Rettungskragen Secu 17

Art. Nr.: 110606 Sofort lieferbar.
Gewicht: 1 kg

Secumar Rettungskragen Secu 17

SECU 17 neue Ausführung in gelber Farbe - der Klassiker der Feststoffwesten als Ersatz für den Rettungsring und einfach unverwüstlich. Unverzichtbar als Reserve-Rettungsweste und zielgenaues Wurfgewicht für eine Rettungsleine.

Die SECU 17 sollte zur Standardausrüstung an jedem Heckkorb gehören, da sie im MOB-Fall ein hervorragendes Rettungsmittel darstellt. Dank integriertem Wurfgewicht lässt sie sich auch bei stärkerem Wind noch zielgenau werfen. Somit erlaubt sie es, in Kombination mit einer Leine schnell eine Verbindung zwischen Schiff und über Bord gegangener Person herzustellen.

Die gelbe Rettungsweste hilft auch ohne Leinenverbindung bei der Positionierung der über Bord gegangenen Person, wenn sie direkt nach dem Überbordgehen "hinterher geworfen" wird. Denn eine Person ohne Rettungsweste ist auch bei geringem Wellengang nach nur wenigen Metern Abstand nur noch schwer an der Wasseroberfläche auszumachen. Zudem erhält die Person die Möglichkeit, diese Rettungsweste ohnmachtssicher im Wasser anzuziehen. Für die an Bord verbleibende Besatzung bedeutet dies einen Zeitvorteil, insbesondere wenn eine direkte Bergung nicht sofort gelingt.

  • Auftriebsklasse:               100 N
  • Auftriebsart:                     Feststoff
  • Auftrieb, Größe                150 N, ab 45 kg
  • Schwimmkörpersystem:   Einteilig aus PE-Schaumstoff
  • Standardausstattung:       Reflexstreifen, eingebaute Wurfgewichte, Signalflöte 
  • Zulassung                        EN 395 
  • Farbe:                              gelb 
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten